Kanu | Absage Kanumarathon

Nach langer Überlegung und schweren Herzens haben sich die Organsiatoren des Kanu-Marathons entschlossen, aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19 den Kanumarathon 2020 abzusagen. Einen Nachholtermin wird es nicht geben.

USV Potsdam | Einstellung des Trainingsbetriebes

Gerade erreicht uns die Mitteilung, dass sich die Universität Potsdam den Präventionsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus anschliesst. Auch in den Sportstätten der Universität dürfen bis voraussichtlich 19. April keine Sportangebote der Uni oder des Hochschulsports stattfinden.

Damit stellen auch wir den Trainings- und Spielbetrieb bis zu diesem Termin vorerst ein.

USV Potsdam | Corona Update

Nach aktuellem Stand hat die Stadt Potsdam alle Sporthallen und Sportplätze für den Vereinssport ab sofort gesperrt. Das betrifft aus unseren Reihen die Abteilungen Baseball, Capoeira, die allgemeinen Sportgruppen, Basketball, Badminton, Taekwondo, Volleyball, Karate, Vorschulturnen und Rugby. Das Gelände Luftschiffhafen ist nach aktuellem Stand ebenfalls gesperrt, das betrifft die Schwimmer, Jugger, Turner und Basketballer.

 

Was die Sportanlagen der Universität Potsdam angeht, so ist bis jetzt ein späterer Semesterbeginn, aber bislang keine Schließung der Unigebäude angekündigt worden.

 

Bei weiteren Neuigkeiten werden wir Euch informieren.

USV Potsdam | Umgang mit Coronavirus

Aktuell überschlagen sich die Meldungen zum Umgang mit dem Coronavirus. Viele öffentliche Einrichtungen werden geschlossen und Sportveranstaltungen abgesagt.
 
Nach derzeitigem Stand finden unsere USV-Trainings weiterhin statt. Sollte sich an der Informationslage etwas ändern und seitens der Stadt alle Sportanlagen geschlossen werden, werden wir darüber informieren.
 
Gundsätzlich können alle Sportgruppen selbstständig entscheiden, ob ihre Trainings stattfinden können oder besser abgesagt werden. Die Mitglieder der Trainingsgruppen werden durch ihre Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen entsprechend informiert.

USV Potsdam | Neuaufstellung des Vereins

Felix Hoffmann ist seit dem 1. März Geschäftsführer des USV Potsdam. Bekannt im Verein ist Felix als Trainer in der Abteilung Boxen und Gründer der USV-Jugendsozialarbeit FAIR. Er übernimmt die operative Leitung der Geschäftsstelle und unterstützt den Vereinsvorstand in seinen administrativen Aufgaben.

Das Foto zeigt Felix (li) mit dem Sportler Lamjed Al-Khazri auf dem diesjährigen Ostsee-Cup in Cotttbus.

USV Potsdam | Geschäftsstelle ist umgezogen

Die Geschäftsstelle des USV Potsdam befindet sich ab dem 01.01.2020 in neuen Räumen. Die Anschrift lautet: Breite Str. 2 d, 14467 Potsdam. Der Raum befindet sich über Helmut´s Fahrradcenter in der 2. Etage.

 

Bitte beachten Sie die neuen Bürozeiten immer dienstags von 13.00 - 17.00 Uhr sowie donnerstags von 10.00 - 14.00 Uhr. Für die Geschäftsführung gilt ab sofort nur noch die Mail-Adresse: info@usv-potsdam.de. 

 

Die neue Tel-Nr. wird in Kürze bekanntgegeben. 

Boxen |Bericht über FAIR auf der Uni-Homepage

Team FAIR (Foto: Thomas Roese)

Die "Nachrichten" der Universität Potsdam berichten über das FAIR-Projekt der Abteilung Boxen. Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Bericht.

Kanu | Gesamtsieg beim Swiss Marathon Paddle Cup

Foto: Petra Wenisch, USV Potsdam, 3.von links

Am letzten September-Wochenende ging der Schweizer Marathon Paddel Cup 2019 zu Ende. Zu bestreiten waren insgesamt sechs Rennen. Die fünf besten Ergebnisse im Einer gingen in die Gesamtwertung ein. Mit drei ersten Plätzen und je einem dritten und einem vierten Platz gewann Petra Wenisch vom USV Potsdam die Gesamtwertung mit großem Vorsprung. Für ihren Sieg bekam sie vom Schweizer Kanuverband 100 CHF überreicht.