Rugby | Oldboys beste deutsche Mannschaft in Prag

Die Oldboys Potsdam haben nach zwei Jahren Pause wieder am internationalen Turnier "Old Prague Ham" teilgenommen. Diesmal sogar live und in Prag! Mit einer guten Mischung aus "Jung und Alt" erreichten die Potsdamer einen respektablen 7. Platz im 12er Teilnehmerfeld und wurden so erstmals beste deutsche Mannschaft im Turnier.

Weiterlesen …

Boxen | Betty Reinke - Deutsche Meisterin U19

Schon im vergangenen Jahr konnte sich Betty Reinke vom USV Potsdam bei den deutschen Meisterschaften U17 die Silbermedaille sichern. Seit April 2022 trainiert sie nun am Olympiastützpunkt in Frankfurt/O. und hat sich dort offenbar gut entwickelt. Am Freitag konnte sie mit ihren jungen 17 Jahren den deutschen Meistertitel in der U19 holen.

Wir gratulieren herzlichst und sind stolz solch eine Ausnahmesportlerin im Verein zu haben!

Fußball | Aufstieg nach 15 Jahren

Die Fußballer des USV Potsdam lassen nach 15 Jahren das Wunder Aufstieg neu erleben. Nach 26 Spieltagen, nur zwei Niederlagen und einem Torverhältnis von 117:33 wurde gestern der USV Potsdam Staffelmeister der 2. Kreisklasse C. Das letzte Spiel wurde mit einem 13:1 Sieg gegen die SG Michendorf III gekrönt und der Aufstieg danach gebührend gefeiert. Gestärkt geht es nun in die Sommerpause, um die kommende Saison dann bestens vorbereitet zu beginnen.

Tennis | Trainer:in gesucht!

Die Tennisabteilung des USV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n lizenzierte/n Tennistrainer:in für das Kinder-, Jugend- und Erwachsenentraining.

Einstellungsvoraussetzungen sind die DTB- oder vergleichbare internationale Trainerlizenz und Erfahrungen als Tennistrainer:in mit Jugendlichen, Kindern und Erwachsenen. Darüber hinaus sollten Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Trainerkolleg:innen, Eltern, Verein und Vereinsvorstand mitgebracht werden.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an usv.tennis@yahoo.de.

Rugby | Erfolgreiches Saisonende bei den Deutschen Meisterschaften

Foto: Stephan Janus

Am 14. und 15. Mai fand die Deutsche Meisterschaft im 7er Rugby der Frauen in Hannover statt. Hierfür konnte sich das Damenteam des USV Rugby bereits zum dritten Mal seit Gründung im Jahr 2016 qualifizieren (in der Zwangspause während der Pandemie waren keine Qualifikationen möglich).

 

Es war ein Auf und Ab für das Damenteam des USV, die bestens vorbereitet und mit großen Ambitionen in das Turnier starteten. Doch gleich im ersten Spiel ereilte die Mannschaft enormes Verletzungspech, welches das Team zahlenmäßig reduzierte. 

 

Weiterlesen …

Boxen | Maiboxen

Das Maiboxen war die erste USV-Wettkampfveranstaltung im Boxen seit zwei Jahren Corona-Auszeit. Alle Boxvereine haben schwer unter den Beschränkungen gelitten und so war schwierig abzusehen, wie klein oder groß die Anzahl der Meldungen für das Maiboxen ausfallen würde. Tatsächlich gingen über 250 Meldungen für Sportler:innen ein - zu viele für eine eintägige Veranstaltung. Da der USV grundsätzlich das Frauenboxen fördert, wurden Mädchen und Frauen bei der Ansetzung priorisiert und der Frauenanteil an den Kämpfen wuchs auf stolze 50 Prozent. Das ist beachtlich für eine Sportart, die nach wie vor überwiegend von Männern ausgeübt wird, obwohl

Weiterlesen …

Boxen | adh-Trophy in Golm

Nach zwei Pandemiejahren hat erstmalig wieder eine Boxveranstaltung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) auf dem Golmer Campus stattgefunden. Die adh-Trophy ist das ausgelagerte Anfängerturnier der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Boxen. In diesem Jahr war die Uni Potsdam Ausrichterin der Veranstaltung, geplant und durchgeführt in Zusammenarbeit von Hochschulsport und der Abteilung Boxen des USV. Um möglichst wettkampfnahe Erlebnisse zu schaffen, wurde in einem Hochring geboxt. Die Kämpfe waren sehr fair und die Finals knapp. Die Atmosphäre war freundschaftlich und sportlich.

 

Ein herzlicher Dank geht an die Unterstützung durch Ronald Verch vom Hochschulsport und den Sportstättenwart der Uni Andreas Philipp sowie Leonie Schauer vom USV.

USV Potsdam | Rugby und Boxen bei der Talentiade

Am 18. Mai fand am Luftschiffhafen die Talentiade des Landessportbundes Brandenburg statt. Mit dabei waren 299 Drittklässler aus Potsdam und Umgebung. An 14 Stationen durften sich die Kinder ausprobieren, darunter auch Boxen und Rugby vom USV.
 
Zur Talentiade werden Schüler:innen eingeladen, die beim EMOTIKON-Test im Sportunterricht überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben. Der Test wird von der Universität Potsdam begleitet und erkennt früh Kinder mit besonderen motorischen Fähigkeiten.